Termine und Aktuelles der ANW Sachsen-Anhalt

29.09.2019

Vielen Dank für diese Exkursion!

Herbstexkursion in den Stadtwald Templin 26-27.09.2019

Auf diesem Wege wollen wir uns herzlichst bei den Kollegen der Templiner Stadtforsten Herrn Schuppelius, Herrn Hierdeis und Herrn Lange für die mehr als gelungene und beeindruckende Exkursion in den Templiner Stadtwald bedanken. 

 

Ebenfalls wollen wir die Gastfreundschaft der Stadt Templin hervorheben, von der wir in Persona durch Frau Schöttler mit Grußworten und Regenschirmen empfangen wurden, die wir für den lang ersehnten Regen gut gebrauchen konnten.

 

Wir nehmen tolle Eindrücke und Waldbilder aus dem Templiner Stadtwald mit in unsere Heimat nach Sachsen-Anhalt und empfehlen allen naturgemäßen Forstkollegen einen Abstecher in diese tolle Stadt und ihren beeindruckenden Stadtwald.

 

Wir kommen gerne wieder!

Ein Foto von der höchsten Weisstanne Brandenburgs. Mit über 39m ein beeindruckender Beweis für die enorme Wuchsleistung und Vielfältigikeit dieser Baumart.

 

Foto: Eric Berger

03.01.2019

Herbstexkursion 2019 "Stadtwald Templin"

Begleiten Sie uns auf unserer diesjährigen Herbstexkursion vom 26-27.09.2019 in den Stadtwald nach Templin mit dem Thema "Bewirtschaftung der Weisstanne im Templiner Stadtwald".

Liebe Mitglieder der ANW, liebe Interessenten

an einem naturnahen Waldbau,

 

vom 26-27.09.2019 laden wir Sie recht herzlich zu unserer Herbstexkursion nach Templin, genauer in den Templiner Stadtwald ein. Der thematische Schwerpunkt liegt bei dieser Exkursion auf der Bewirtschaftung der Weisstanne im Templiner Stadtwald und zeigt uns eindrucksvoll, dass die Weisstanne nicht ausschließlich nur in den Mittelgebirgen zu suchen ist.

Am Anreisetag gewähren uns die Mitarbeiter der Templiner Stadtforstverwaltung Herr Schuppelius, Herr Hierdeis und Herr Lange  ein Einblick in die Leitbilder und die Herausforderungen der stadnahen Forst.

 

Am Exkursionstag widmen wir uns dann der Weisstane und unter anderem auch einem Einrichtungsmodell nach Richard Stocker (proSilva Schweiz), den Stammzahlleitkurven im Dauerwald, mit denen die Überführung von Altersklassenwäldern in Dauerwälder prüfbar ist.

 

Anmedlungen richten Sie bitte an Frau Dümpert-von Alvensleben unter edva@kenzendorf.de

 

Zimmer stehen in begrenztem Umfang im Ferienpark Templin zur Verfügung, wo auch die Einführung am Anreisetag stattfinden wird. Eine rechtzeitige Reservierung wird dringend empfohlen.

 

weitere Informationen entnehmen Sie bitte der bald erfolgenden Einladung.

03.01.2019

Frühjahrs-exkursion 2019 nach Wittenberg

Die diesjährige Frühjahrsexkursion der ANW-Sachsen-Anhalt findet am 26.04.2019 unter dem Thema "naturgemäße Waldwirtschaft im ostdeutschen Tiefland".

Liebe Mitglieder der ANW, liebe Interessenten

an einem naturnahen Waldbau,

 

am 26.04.2019 laden wir Sie recht herzlich zu unserer Frühjahrsexkursion nach Wittenberg, in den Privatwald von Franz Hermann Frhr. von Fürstenberg ein. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung des naturnahen Waldbaus im Ostdeutschen Tiefland. Wir werden uns u.a. mit dem Wildeinfluss auf die Beimischung von Baumarten wie Douglasie und Roteiche beschäftigen oder den Umgang mit der spätblühenden Traubenkirsche in einem naturnahen Waldbau. Als Referenten dürfen wir Herrn Ralf Nagel von der Nordwestdeutschen forstlichen Versuchsanstalt begrüßen, der uns neben seinem waldbaulichen KnowHow insbesondere auf dem Themengebiet der Roteiche interessante Einblicke gewähren wird. 

 

Anmedlungen richten Sie bitte an Frau Dümpert-von Alvensleben unter edva@kenzendorf.de

 

weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachstehenden Einladung.

Einladung Frühjahrsexkursion Wittenberg
2019-Einladung-Frühjahrsexkursion_Witten[...]
PDF-Dokument [466.4 KB]

Aus dem Jahr 2018

03.09.2018

Herbstexkursion 2018 "Biowild-Projekt" Stadtwald Kemberg

Die diesjährige Herbstexkursion der ANW-Sachsen-Anhalt findet am 28.09 2018 in der Dübener Heide zum BioWild-Projekt.

Liebe Mitglieder der ANW, liebe Interessenten

an einem naturnahen Waldbau,

 

am 28.09.2018 laden wir Sie recht herzlich zu unserer Herbstexkursion in die Dübener Heide, Stadtwald Kemberg ein. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung des bundesweiten Biowildprojektes der ANW und im speziellen der Pilotregion in der Dübener Heide. Unter anderem werden Herr Dr. Vor von der Universität Göttingen, Herr Michael Weninger, Leiter des Betreuungsforstamtes Dessau und der zuständige Revierleiter Marco Lorenz erste interessante Ergebnisse über das Projekt vorstellen. Die Versachlichung des Wald-Wild Diskurses ist Ziel des Biowildprojektes und wird mit Mitteln des Bundesamtes für Naturschutz gefördert. 

 

Anmedlungen richten Sie bitte an Frau Dümpert-von Alvensleben unter edva@kenzendorf.de

 

weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Einladung.

28.08.2018

Bericht zur Frühjahrs-exkursion

Anbei finden Sie den Bericht zur diesjährigen Frühjahrsexkursion der ANW vom 27.04.2018

Exkursionsbericht von Andreas Binroth

zur Frühjahrsexkursion 2018 - Beteiligung der Lärche als Mischbaumart im Harbker Wald

 

ANW-Exkursionsbericht.pdf
PDF-Dokument [77.7 KB]

01.02.2018

Frühjahrs-exkursion "Beteiligung der Lärche als Mischbaumart"

Die diesjährige Frühjahrsexkursion der ANW findet am 27.04.2018 statt. Im Fokus steht dabei die Beteiligung der Lärche als Mischbaumart bei naturgemäßer Waldwirtschaft im Hügelland.  

Lärchenstammholz Foto: Kathrin Paul

Frühjahrsexkursion ANW

27.04.2018

 

Liebe Mitglieder der ANW, liebe Interessenten an einem naturnahen Waldbau,

 

hiermit lade ich Sie recht herzlich am 27.04.2018 zu unserer diesjährigen Frühjahrsexkursion ein, die uns nach Harbke in den Privatwald von unserem Vorstandsmitglied Herrn Binroth führt. Ausfühlriche Informationen erhalten Sie in der angehängten Einladung.

 

Anmeldungen bitte unter folgender e-Mail Adresse an die Geschäftsstelle der ANW Sachsen-Anhalt edva@kenzendorf.de

 

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen zu diesem und weiteren Themen.

 

Ihr Wolfhardt Paul

Kontaktdaten

ANW - Sachsen-Anhalt
Geschäftsstelle

Forsthaus Kenzendorf

39638 Gardelegen

E-Mail    edva@kenzendorf.de  

Schleimfluss an Bäumen
>> Mehr lesen

Marktübersicht: Wuchshüllen in Deutschland
>> Mehr lesen

Was wünschen sich Waldbesitzer von Wuchshüllen?
>> Mehr lesen

Urbaner Wald - erste Experimente
>> Mehr lesen

Österreich: Klimaerwärmung schlägt sich deutlich in aktuellen Waldschäden nieder
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft